Ein Stuhl oder eine Sitzbank aus Beton? oder gar eine Schreibtischplatte aus Beton, auf der man den ganzen Tag seine Arme ausruht, erscheint ihnen undenkbar?

 

Das ist verständlich. denn bei Beton denken sie wahrscheinlich zuerst an 70-iger Jahre Plattenbauten, rauhe Oberflächen oder Betonwege, auf denen sie sich als Kind die Knie aufgeschlagen haben.

Das muss nicht sein. Mit der richtigen Herstellungstechnik wird Beton so samtig weich wie polierter Marmor. Unsere Kunden und Besucher auf Messen sind immer wieder überrascht, wie viel weniger steinig und kalt als vermutet sich Betoniu Betonmöbel anfühlen.

Unser Geheimnis glatter Betonoberflächen

Wie schaffen wir es, Betonmöbel mit einer so glatten und weichen Oberfläche herzustellen?

Das Geheimnis liegt in der Form. Denn die Qualität der Form bestimmt die Qualität der Oberfläche. Deshalb produzieren wir nur mit hochwertigen formen. Für die kleinen Teile, wie Accessoires, sind unsere Formen aus Polyurethan. Für unsere Möbel und alle größeren Teile verwenden wir Formen aus beschichtetem Holz oder Corian – einen hochwertigen Baustoff, der in Küchen, Arztpraxen und Krankenhäusern verwendet wird.

Deshalb haben standardmäßig alle Betoniu-Produkte weiche und feine Oberflächen. Wenn sie eine raue Betonoberfläche bevorzugen, sagen sie uns Bescheid. Mit chemischer Behandlung können wir unsere Produkte auch mit rauer Oberfläche und einer sandgestrahlten Optik herstellen.

Bleibt die schöne glatte Betonbank trotzdem hart, wenn sie lange drauf sitzen? Ja. Deshalb haben wir schöne Filzauflagen für sie entworfen.