Im Flur, im Bad, in der Küche, auf der Terrasse – Betonbänke setzen in vielen Räumen einen besonderen Akzent. Doch ihre Schlichtheit und Kühle schrecken so manchen Interessenten ab: Kann es nicht doch etwas gemüticher sein? fragt er sich (und uns). Es kann! Hier drei Beispiele, wie Sie Gemütlichkeit und Beton verbinden.

1. Farbige Filzauflagen
betonbank auflage
Unser Tipp z.B. für die Sitzecke in der Küche – Sitzauflagen aus Filz. Für unsere Betonbänke aus der Concrebench-Serie bieten wir diese Auflagen als Sonderwunsch an. Eine schlichte Lösung, die eigens auf die Formensprache der Bänke abgestimmt wurde (und den Popo immer schön warm hält). Die Auflagen werden mit verchromten Schrauben auf der Bank fixiert, können aber gelöst werden, um den Filz zu reinigen. Das macht diese farbenfrohe Lösung absolut alltagstauglich!

2. Lattenrost aus Holz
Betonbank, Bank auf Beton, Bank Beton und Holz
Eher für den Einsatz auf Terrasse und Balkon ist diese Variante gedacht, die wir ebenfalls als individuelle Sonderanfertigung anbieten. In diesem Fall haben wir die Betonbank mit einen Lattenrost aus Zedernholz versehen – witterungsbeständig und ein ähnlich ehrliches Material wie der Beton selbst.

3. Ledersitzkissen

betonbank-betoniu-oerskov-kissen
Auf diese Idee hat uns kürzlich eine Kundin gebracht: die Kombination mit den wunderschönen, einfach nur aufgelegten Sitzkissen des dänischen Herstellers Ørskov. Sie sind in rund und eckig erhältlich (wir bevorzugen die eckigen Varianten), und in Glatt- oder Wildleder (Wildleder und Beton – auch eine superüberzeugende Kombi). Zu haben ab 75 € das Stück u.a. bei Amazon.